PRODUKTART: 2-Way, normal geschlossen, Magnetventil SV12-20-Patrone
VALVE GEWINDE: 1-1/16-12UN 2B
KONTROLL-METHODE: Teller
Anmeldeformular Um Hydraulikblöcke oder Verteiler
VERBINDUNGSTYP: Gewinde, Schraub-Anschluss
KONTROLL-METHODE: Hydraulisch
TEIL NOS .: FT-SV12 Series
UNGEFÄHRES GEWICHT: 0.25Kgs
RELATED HOHLRAUM, TEILE:
Ventilhohlraum: VC12-2
Ventilgehäuse: 12-2-Wege-Ventilgehäuse
FEATURE:
- Standardmäßiger Hohlraum der Hydraulikindustrie
- Die Magnetspannung ist optional und mit Nassanker
- Untere innere Leckage, streng getestet, längere Lebensdauer

Cartridge-Magnetventil Die SV12-20-Serie ist mit den Standard-Cartridge-Gewinde- und Spulenabmessungen für einen einfachen Austausch konzipiert und kann vom Hersteller ausgetauscht werden. Das Magnetventil der SV12-20-Cartridge wird von einem Solenoid betrieben, das unter Spannung steht oder nicht. Das Solenoid wirkt wie das elektrische Signal. Das Cartridge-Magnetventil ist geschlossen, wenn der Magnet stromlos ist, der Durchfluss vom Anschluss P zum Anschluss T gesperrt ist. Die Funktion ist mit dem Einweg-Rückschlagventil ähnlich. Wenn der Elektromagnet bestromt wird, wird der Ventilteller durch elektromagnetisches Ansaugen angehoben, der Ölanschluß T und P durchströmt. Es gibt vier gängige Spannungs- und drei Arten von Spulenanschlüssen. Das Cartridge-Magnetventil ist mit manueller Übersteuerung oder ohne Übersteuerungsoption als Ventilschutz im Normalbetrieb ausgestattet.

In industriellen Bereichen, insbesondere bei Gewicht und Platz begrenzten Gelegenheiten, sind die traditionellen industriellen hydraulischen modularen Ventile schwer zu installieren, aber das Patronenmagnetventil ist dort eine heiße Auswahl. In einigen Anwendungen sind Patronenmagnetventile die einzige Option, um die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.

Bestellnummer für SV12-20-Patronenmagnetventil

Beispiel (Normal-Code):"FT-SV12-20M-24 DS-H" Erklärung wie folgt:

FT- SV12-20 M 24 DS N
(1) (2) (3) (4) (5) (6)

(1) Lieferant = Durch Finotek
(2) Ventiltyp = Normalerweise geschlossen, Patronenmagnetventil
(3) auslassen = Keine Überschreibung; M = Handbetätigung

(4) Spannung: 12= 12VDC; 24= 24VDC; 110= 110VAC; 220= 220VAC
(5) Spulenanschluss:
D= Double Lead; S= Einzel Blei; H= Hirschmann; C= Conduit; ER = Deutsch Connector; E= einzelne Bolzen

(6) Dichtungen: N= Buna (Std.); V= Fluorocarbon

SV12-20 Patronenmagnetventil Technische Informationen

Betriebsdruck: 240bar (3500psi)
Fließen: Siehe Performance Chart
Inner Leakage: 0~0.35cc/min.(7drops/min.) at 240bar(3500psi)
Arbeitstem .: -30oC bis + 120oC
Coil Bewertung: Kontinuierlich von 90% bis 110% der Nennspannung

Medientemperatur: -30 Bis + 80 (° C) für NBR O-Ringe
Body / Gehäuse-Material:
Anodized 6061-T6 Aluminiumlegierung für Druck von 210bar (3045psi)
Oel Medium: Mineralöl nach DIN51 524, VDMA 24 568 oder Rapsöl, Viskosität 10 - 400 CST
Empfohlene Medium Filtration: ISO 4406 Standard Reinheitsklasse: 20 / 18 / 15

SV12-20 Patronenmagnetventil normalerweise geschlossen Symbol

Magnet Cartridge-Ventile normalerweise geschlossen Symbol

SV12-20 Patronenmagnetventil Durchflussleistung

Magnetkartuschenventil-sv12-20-Arbeitskurve

SV12-20 Patronen-Magnetventil Abmessungen

Magnetkartuschenventil-sv12-20-Dimensionen

Verpackung und Versand

Finotek Originalverpackung.
- Neutrale Verpackung (neutral Plastiktüte + neutral tan box + neutral Karton + Sperrholz Paletten.
- Farbenkastenverpackung (Plastikbeutel + Farbenkasten + Karton) + Sperrholz Paletten.
- Lieferzeit nach Menge und Anforderung der Kunden.