Wegeventile

Sie sind hier: Home » Wegeventile » Plattenaufbau, Electro und hydraulische Richtungssteuerung, WEH / WH, NG16 Ventil

Plattenaufbau, Electro und hydraulische Richtungssteuerung, WEH / WH, NG16 Ventil

Hydraulische Wegeventil

PRODUKTART:Hydraulische Wegeventil, Size10 Um Size32, Hochdruck 35Mpa / 5076PSI, Elektro-hydraulische Wegeventil
NENNWEITE:WEH / WH, NG16
KONTROLL-METHODE: Spool-Typ
ANWENDUNGHydraulische Maschinen
VERBINDUNGSTYP:Plattenanschluss
KONTROLL-METHODE:Hydraulisch
TEIL NOS .:FT-WEH / WH-Serie
UNGEFÄHRES GEWICHT:6.6Kgs / 14.52Lbs
TRIEB:
olenoid Ventil: Directional Hydraulik-Magnetventil
Schieberventil: Hydraulische Wegeschieber
Sandwich-Rückschlagventil: Pilotgesteuertes Rückschlagventil
Sandwich Flow-Ventil: Durchflussdrosselventil
Solenoids (Coils): Ventilmagnete und Spulen
FEATURE:
- Hydraulische oder elektrohydraulische optionale
- AC oder DC-Magneten für WEH verfügbar
- Z2FS6 Schaltzeiteinstellung, optional

Wegeschieber WEH PDF

Hydraulische Richtungssteuerventil von WEH Serie ist ein elektrohydraulisch betätigtes Ventil Richtungs die Vereinigung mit 4WE6 Richtungs hydraulischen Magnetventil und große Strömungsrate des hydraulischen Wegeschieberventil ist. Das 4WE6 Wegehydraulikmagnetventil verwendet, um die Spule Richtung der WH Basis zu steuern. Der Vorteil der elektrohydraulisch Richtungs betriebenes Ventil viel bequemer Betrieb Steuerung mit hohem Druck und großer Durchflussrate ist.

Finotek fertigt die WEH Serienfertigung getrennt und getestet, erste Test der WE6 und WH getrennt, dann sollte die WEH Einheit erneut getestet werden, ist es die Leckage zwischen dem WE und WH Baulücke zu beseitigen und die innere Leckage des Ventils vergangen muss seine zu gewährleisten Arbeitssicherheit.

Ventil Bestellcode

Beispiel (Normal-Code):"FT- 4WEH 16 E60 / 6EG24N Z5L"
Erklärung wie folgt:

FT- 4WEH 16   E 60 /   6E
(1) (2) (3) (4) (5) (6) (7) (8)
G24 N   Z 5L        
(9) (10) (11) (12) (13) (14) (15) (16) (17) (18)

(1) Producer code = FT
(2) Nr code = 280bar
H = 350bar
(3) Größe = 16
(4) Nr code = Spool Rückkehr durch Federn
H = Spool Rückkehr von Hydraulik
(5) Spool symbol = E, G, F, finden Sie in der Spool-Symbol Form
(6) Nr code = Mit Feder
(7) Serie Nr. = 60 für Größe 16
O = ohne Feder
= OF Mit Arretierung, ohne Feder
(8) 6E = 4WE6 Wegeventil
(9) Gleichspannung 24 = G24V
Gleichspannung 12 = G12V
Wechselspannung 220 ~ 230 50 / 60 Hz = W220V
Wechselspannung 110 50 / 60 Hz = W110V
(10) Mit Handbetätigung = N
(11) Nr code = externer Steuerölversorgung, externe Pilotölablass
E = Steuerölzuführung intern, Steuerölablauf extern
ET = interner Steuerölversorgung, interne Steuerölablauf
T = Steuerölzuführung extern, Steuerölablauf intern

(12) = ohne Einstellung Schalt
S = Mit Zuluftsteuerung Einstellung
S2 = mit Meter-Steuereinstellung
(13) Plug-in Verbindung mit Kontrollleuchte = Z5L
(14) = ohne Einsteck-Drossel
B08 = ThrottleØ0.8mm [0.031inch]
B10 = ThrottleØ1.0mm [0.039inch]
B12 = ThrottleØ1.2mm [0.047inch]
(15) = ohne Rückschlagventil
P4.5 = mit Rückschlagventil (Cracken pre.4.5bar)
(16) = ohne Druckminderer
D1 = mit Druckminderer
(17) = kein Code NBR-Dichtungen
V = FKM-Dichtungen
(18) Nr code = Schwarz Galvanisierung
B = Blau Pulverbeschichtung

Ventile Technische Information

Wichtigsten Rohstoffe: Gusseisen
Leistung: Durch die hydraulische
Marke: Finotek oder OEM
T-Anschluss Wenn Pilot Ölablass für: 31.5Mpa
T-Anschluss Wenn Pilot Oil Interne Drain: DC = 21Mpa; AC = 16Mpa
Y-Anschluss Wenn Pilot Ölablass für: DC = 21Mpa; AC = 16Mpa
Max. Fließgeschwindigkeit: 300L / min.
Medientemperatur: -30C bis + 80 (° C)
Verfügbar Voltaege: DC = 12V, 24V; AC = 110V, 220V / 50HZ

Spannungstoleranz: + 10% auf -15%
Schaltfrequenz: DC: 15000Times / h; AC: 7200Times / h
Ölmedium: Mineralöl nach DIN51 524, VDMA 24 568 oder Rapsöl, Viskosität 10 - 400 CST
Empfohlene Medium Filtration: ISO 4406 Standard Reinheitsklasse: 20 / 18 / 15

Ventilkolbensymbole

Steuerölversorgungs Conversion

Interne und externe SUPPLY CONVERSION
Externe Versorgung: Entfernen Sie den Ventildeckel, wandeln den Stift kleiner Kopf in Richtung zum Hauptventil.
Interne Versorgung: den Stift 180 Grad Nenn, wenn der Stift kleiner Kopf in die entgegengesetzte Richtung der externen Versorgung.
Interne und externe DRAIN CONVERSION
Externe Drain: Entfernen Sie die Mutter (On "1" location) und Schraube im M6 Stecker
Intern: Schrauben Sie den Stecker M6

Ventil Einbaumaße

Directional-Control-Spool-Ventil-Installation-Dimension

2017-03-05T01: 45: 21 + 00: 00

Kontakt

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kontakt

Economic Development Zone,

Telefon: + 8657486303380

Mobil: + 8613586889073

Web: http://www.finotek.com