Kontakt

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kontakt

Economic Development Zone,

Telefon: + 8657486303380

Mobil: + 8613586889073

Web: http://www.finotek.com

Blog - Direkt wirkender Druckbegrenzungsventil

Sie sind hier: Hauptseite » Blog » Direkt wirkender Entlastungsventil Funktionsprinzip

Direkt wirkender Entlastungsventil Funktionsprinzip

Das Arbeitsprinzip direkt wirkende Entlastungsventil wird einfach zur Steuerung von Hydraulikdruck ausgelegt. Die hydraulische direkt wirkende Entlastungsventil wird häufig in verschiedenen hydraulischen Systemen wie Druckregelung oder Haltung Systemdruck im Normalbetrieb Stufe ausgestattet. - finotek.com

Direkt-Acting-Relief-Ventil-Working-prinzipien

- Closed-Loop Regelungs Theory Of PressDirekt wirkende Entlastungsventil Funktionsprinzip:

Von der Regelungstheorie Sicht der direkt wirkende Entlastungsventil eine hydraulische Komponente mit Closed-Loop-automatische Steuerung ist, das Bild ist eine einfach Beschreibung der Closed-Loop-automatische Steuerung für Druckbegrenzungsventile.

Der Eingangsdruck ist die Feder Voreinstellung Druck wird der Ausgangsdruck gesteuert Druck (Eingangsdruck), die hydraulische Kraft wird durch den Druck erzeugte gesteuert wird auf dem Ventilschieber des effektiven Fläche ist zurück, wird die Kraft, mit der Federkraft verglichen, die automatisch Drosselöffnungsfläche des Druckentlastungsventils, so dass der geregelte Druck ist im wesentlichen in einem konstanten Zustand einzustellen.

Direkt-Acting-Relief-Ventil-Working-Prinzip-Struktur

- Aufbau Schema der direkten Acting Entlastungsventil -
1. Orifice | 2. Ventilgehäuse | 3. Sitz | 4. Ventildeckel | 5. Einstellschraube
6. Federsitz | 7. Adjustment Frühling | 8. Ablaufstutzen

Das Bild B ist der allgemein Struktur direkt wirkende Entlastungsventil, beispielsweise direkt wirkende Entlastungsventil des Ventilgehäuses zusammengesetzt ist, Ventilspule und Regelmechanismus (einschließlich: Druck Stellschraube, Druckregelfeder) und andere Hauptkomponenten. Es gibt Einlassöffnung P (Verbindung zur Hydraulikpumpe und gesteuerten Hydraulikölkreislauf) und Auslaßanschluß T (Der Port verbindet mit Ölbehälter) sind auf der linken und rechten Seite des Ventilgehäuses ausgelegt, zusätzlich zu den oben genannten Teilen, dem Dämpfungsloch und inneren Ablaufanschluss wird manchmal benötigt.

Die Fluidkraft auf die Ventilspule ist direkt Gleichgewicht mit der Federkraft in direkt wirkende Entlastungsventil. Bitte bezieht sich B zu Bild, ist der Ventilkolben in der geschlossenen Position gegen die Federkraft, die Ölanschluss P und T ist jeweils isoliert. Wenn der ankommende Hydraulikdruck steigt auf höher als die Vorgabe Druckfederkraft, die Aufhebung der Ventilspule und öffnen Sie den P-Anschluss und das Hydrauliköl wird aus der Austrittsöffnung T. unter Druck aus der Ventilschieber in verschiedenen Position ist als je mit Flüssigkeit variiert Durchflussrate, aber es ist eine sehr kleine Strecke der Bewegung für Sitz daher fließt das Hydrauliköl in das Ventil direkt wirkende Erleichterung, wenn nur eine kleine Lücke auf Einlassöffnung zu öffnen. Der Druck auf die Einlassöffnung P im wesentlichen konstant ist von direkt wirkenden Entlastungsventil.

Wenn der Druck auf Einlassöffnung fällt, ist die Federkraft ausreichend größer die Ventilspule in der geschlossenen Position zu setzen, aber die Federkraft zur Verfügung steht durch Anpassung der Voreinstellung Druck und Änderungen Feder unterschiedlicher Steifigkeit verändert werden, um die Druckeinstellung zu ändern Angebot. Die Öffnung ist als dynamischer hydraulischer Dämpfung, zur Minimierung der Spule Schwingung verschiedener Druck, um die entstandenen verwendet Ventilstabilität zu verbessern. kommt aus dem kleinen Spalt gibt ein wenig Leckage zwischen der Oberfläche der Spule und dem Loch des Ventilgehäuses, das auslaufende Öl in Federkammer direkt T-Anschluss durch den inneren Kanal 8 zum Auslass fließt, ist diese Art der Drain-Innen Drain genannt.

Unterhalb der Abbildung C ist das Bild direkt wirkende Entlastungsventil mit unterschiedlichen inneren Strukturen. Bild C-1, C-2 sind die Hebetyp und Sitztyp direkten Entlastungsventils wirkt; Bild C-3, C-C-und 4 5 sind die Spulentyp, Spule mit Mündungstyp und Differentialtyp Spule direkt wirkende Entlastungsventil.

Direkt-Acting-Relief-Ventil-Working-Prinzip-mit-verschiedenen-Spule

- Direkte Acting Entlastungsventil mit unterschiedlichen Spule -
1. Der Ventilschieber mit unterschiedlicher Art | 2. Ventilkörper | 3. Frühling | 4. Einstellschraube

 

Die Merkmale direkt wirkende Entlastungsventil ist einfache Struktur, hohe Empfindlichkeit, aber der Druck wird durch die Überlaufrate Volumen, damit statische Einstellung Abweichung (die Differenz zwischen dem Solldruck und offenem Druck) groß ist, die dynamischen Eigenschaften aufgrund der unterschiedlichen strukturellen Aufbau, wie die Teller stark beeinflusst , Kugel Art des Handelns Entlastungsventil direkt die Reaktion schneller ist, sensible Aktion, aber eine schlechte Stabilität, laute Geräusche, die oft als Pilotventil Sicherheitsventil und Druckbegrenzungsventil eingesetzt. Der Spool-Typ direkt wirkende Entlastungsventil langsam ist, um Druckantwort, Stabilität großer Druckregelbereich und eine gute Bedienung.

- Direkte Acting Entlastungsventil Animation -

2017-03-05T01: 40: 36 + 00: 00