Druckbegrenzungsventile

//DBW10, DBW20, DBW30 Vorgesteuert, Überdruckventil, Modulare Montage

DBW10, DBW20, DBW30 Vorgesteuert, Überdruckventil, Modulare Montage

Pilotgesteuertes Druckbegrenzungsventil

Produkttyp: DBWPilotgesteuertes Druckbegrenzungsventil
VENTILSERIE:10, 20, 30 Series
KONTROLL-METHODE: Entsperrbare
ANWENDUNGHydraulische Maschinen
VERBINDUNGSTYP:Plattenanschluss
KONTROLL-METHODE:Hydraulisch
TEIL NOS .:FT-DBW Serie
UNGEFÄHRES GEWICHT:5.3Kgs / 11.66Lbs
TRIEB:
Ventil:
Pilot betätigte Ventil 
FEATURE:
- Mit Magnetwegeventil
- Vier Druckeinstellung
- WE Ventil vorgesteuerte

DB / DBW Entlastungsventil PDF

DBW Vorgesteuertes Druckbegrenzungsventil zur Steuerung des Systemdrucks, wobei der Systemdruck auf einem normalen Niveau gehalten wird, um jeden Stellantriebsbetrieb zu schützen, insbesondere die Kraftbetätigung wie Hydraulikmotoren, Hydraulikpumpen.

Finotek DBW Reihe von vorgesteuerte Druckbegrenzungsventil wird durch zwei Teile entwickelt, die Kombination von Teilen des Hauptventils als Grund- und vorgesteuerte Druck direkte Entlastungsventil ermöglichen als, nur durch eine direkte Entlastungsventil Ventildruckstellmoment Kraft mehr zur Verringerung seiner weitgehend entwickeln der Ventilcharakteristika des Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit.

Ventil Bestellcode

Beispiel (Normal-Code):"FT-DBW 10 B 1 5X / 20 EG24NZ5L"
Erklärung wie folgt:

FT- DB W 10 B   1 5X / 20
(1) (2) (3) (4) (5) (6) (7) (8)
    6E G24 N Z5L      
(9) (10) (11) (12) (13) (14) (15) (16) (17)

(1) Producer code = FT
(2) W = mit Solenoidventil
= Ohne Solenoidventil
(3) Größe = 10; 15; 20; 25 oder 30
(4) A = Normal geschlossen
B = Normal offen
(5) Nr code = Modular montiert
G = Gewinde angebracht
(6) 1 = Handradverstellung
2 = Schlüsselverstellung und Schutzkappe
(7) 5X = Ventilreihe
(8) 20 = Einstelldruck bis 20Mpa
5 = Einstelldruck bis 5Mpa
10 = Einstelldruck bis 10Mpa
31.5 = Einstelldruck bis 31.5Mpa
(9) Nr code = intern gesteuert, intern abgelassen
X = extern gesteuert, intern abgelassen
Y = intern geregelte, extern abgelassen
XY = fremdgesteuerte, von außen abgelassen

(10) Nr Code = Standard
U = Min. Öffnungsdruck
(11) 6E = (Wet-pin) Magnetspule mit abziehbarer Spule
(12) G24 = Gleichspannung 24V
G12 = Gleichspannung 12V
W220 = Wechselspannung 220 ~ 230V 50 / 60 Hz
W110 = Wechselspannung 110V 50 / 60 Hz
(13) N = Mit Handbetätigung
(14) Z5L = Plug-in Verbindung mit Kontrollleuchte
(15) Nr code = Zollgewinde (Y-Anschluss Gewinde)
2 = metrisches Gewinde (Y-Anschluss Gewinde)
(16) Nr code = Dichtungen aus NBR für Erdöl
V = FPM-Dichtungen für Phosphatester
(17) Nr code = Schwarz Galvanisierung
B = Blau Pulverbeschichtung

DBW Valve Technische Information

Wichtigsten Rohstoffe: Gusseisen
Leistung: Durch die hydraulische
Marke: Finotek oder OEM
Max. Betriebsdruck (T): 31.5Mpa
Max. Betriebsdruck (P, A, B): 35Mpa
Max. Fließgeschwindigkeit: 250L / min.
Oel Medium Temperatur: -30 bis + 80 (° C) für NBR O-Ringe

Verfügbar Voltaege: DC: 12V, 24V; AC: 110V, 220V
Spannungstoleranz: + 10% auf -15%
Schaltfrequenz: DC: 15000Times / h; AC: 7200Times / h
Ölmedium: Mineralöl nach DIN51 524, VDMA 24 568 oder Rapsöl, Viskosität 10 - 400 CST
Empfohlene Medium Filtration: ISO 4406 Standard Reinheitsklasse: 20 / 18 / 15

DBW-Ventilfunktionssymbol

DB-DBW-Hydraulik-Druck-Relief-Ventile

DBW-Ventileinbaumaße

DB10-DBW10-Hydraulik-Druck-Relief-Ventil-Montage-Abmessungen

2018-08-10T04:58:27+00:00

Kontakt

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kontakt

Economic Development Zone,

Telefon: + 8657486303380

Mobil: + 8613586889073

Web: http://www.finotek.com

Kopieren Sie keinen Text!